Unsere preisgekrönten FDM 3D-Drucker wurden in allen Teilen der Welt ausgezeichnet.

Jetzt ist es an der Zeit, dasselbe mit der SLA-Technologie zu tun!

Wir stellen vor: Original Prusa SL1 3D-Drucker, der auf dem MSLA-Druckverfahren basiert. Im Gegensatz zu unseren FDM-Maschinen verwendet dieser Drucker ein hochauflösendes LCD-Panel und eine UV-LED, um dünne Harzschichten auszuhärten und einen beispiellosen Detaillierungsgrad zu erreichen.

HAUPTMERKMALE

EXTREM GENAUE 3D-DRUCKE

Mit einem hochauflösenden 5,5'' LCD-Display und leisen Trinamic Treibern kann der SL1 eine Mindestschichthöhe von 0,01 mm erreichen. Mit der empfohlenen Schichthöhe von 0,025-0,1 mm und Druckflächengröße von 120 x 68 x 150 mm, können Sie detailliertere Objekte als je zuvor drucken.

BENUTZERFREUNDLICH UND ZUVERLÄSSIG

Der SL1 ist um einen festen Duralrahmen mit separatem Gehäuse herum aufgebaut und bietet eine hohe Drucksicherheit. Ein abnehmbarer Harztank mit FEP-Folie und motorischer Neigung verhindert Schichtverschiebungen und rührt das Harz um. Dank der automatischen Kalibrierungsfunktion, müssen Sie den Drucker nur einmal kalibrieren.

LOW RUNNING COSTS AND ADVANCED SAFETY MECHANISMS

Der SL1 ist kompatibel mit Harzen von Drittanbietern. Der flexible FEP-Boden des Harztanks kann ausgetauscht werden und der gesamte Prozess ist schnell, einfach und billig. Dank einer Reihe von Sicherheitsmerkmalen, wie Harzpegelsensor, Stromausfallüberwachung, Dampfabsaugung oder einer die Elektronik abschirmenden Schutzmembram ist der SL1 für neue Anwender perfekt.

PLENTY OF SMART FEATURES AND CONNECTIVITY OPTIONS

Steuern Sie den Drucker über einen Vollfarb-LCD-Touchscreen oder über einen Webbrowser dank Wi-fi- und LAN-Verbindung. Das Slicen von Modellen für den Druck ist ebenfalls einfach - SL1 ist voll kompatibel mit unserer Slic3r Prusa Edition Slicesoftware. Gedruckte Modelle können in der Härtungs- und Waschmaschine weiterverarbeitet werden (separat erhältlich).

ORIGINAL PRUSA HÄRTUNGS- UND SPÜLEINHEIT

Die ORIGINAL PRUSA HÄRTUNGS- UND SPÜLEINHEIT ist ein unabhängiges Zubehörteil für den Original Prusa SL1 3D-Drucker.

Nachdem ein Objekt aus Kunstharz gedruckt wurde, empfehlen wir unbedingt, es in Isopropylalkohol zu waschen und die Oberfläche danach mit UV-Licht zu härten.

Die HÄRTUNGS- UND SPÜLEINHEIT vereinigt zwei Funktionen in einem Gerät, und erledigt beide Bearbeitungsschritte. Der richtige Betriebsmodus wird sogar automatisch ausgewählt.

Führen Sie einen Tank mit Isopropylalkohol ein, legen Sie ein gedrucktes 3D-Objekt hinein, und der magnetgetriebene Propeller wird den Alkohol umrühren und das gedruckte Objekt spülen. Sobald Sie den Tank entfernen und nur das gedruckte Objekt in die Maschine hineinlegen, wird der Härtungsprozess mit UV-Licht gestartet.




Vorbestellen für $699 einzeln
oder für $499 im Kombipaket mit dem Drucker!

FFF/FDM vs SLA

FDM Drucker
Original Prusa i3

Druckt 3D-Objekt durch Extrusion von geschmolzenem Kunststoff. Kompatibel mit Materialien wie PLA, PETG, ABS, flexiblen Filamenten und vielen mehr
Schichtdicke 0,05 mm - 0,15 mm

Maximales Druckvolumen 25 x 21 x 21cm (9,84 x 8,3 x 8,3 Zoll)
Eignet sich ausgezeichnet für: Prototypen, Druck von Spielzeugen, funkgesteuerten Modellen oder mechanischen Teilen
Nachbearbeitung: möglich in Abhängigkeit des verwendeten Materials. Möglichkeit des Schleifens, Klebens und Lackierens

SLA Drucker
Original Prusa SL1

    Kunstharz wird schichtweise mit UV-Licht gehärtet. Lichtempfindliches Polymer wird Schicht für Schicht gehärtet, um das endgültige Druckobjekt herzustellen
    Mindest-Schichtdicke: 0,01 mm, empfohlene Schichtdicke: 0,025 - 0,1 mm
    Maximales Druckvolumen: 120 × 68 × 150mm (4,7 × 2,6 × 5,9 Zoll)
    Eignet sich ausgezeichnet für: Prototypen, Schmuckstücke, Kunstobjekte, medizinische Anwendungen (z.B. Gussformen für Gebissmodelle)
    Nachbearbeitung: einfach, Modelle können geklebt, geschliffen und lackiert werden

Vollständige Spezifikationen

Technische Parameter

SLA System LCD und UV LED
Unterstützte Materialien UV sensitives flüssiges Harz, Fremdharze werden unterstützt
3D Drucker Abmessungen 15.7×9.3×8.8 in / 400 × 237 × 225 mm
Druckbereichsgröße 4.7×2.6×5.9 in / 120 × 68 × 150 mm
LCD Display 5.5’’,
Schichthöhe 0.025–0.1 mm (variable Schichthöhen möglich)
Minimale Schichthöhe 0.01 mm
Anschlüsse USB, Wi-Fi, LAN, Touchscreen LCD Bedienelemente
Geschwindigkeit 6 Sekunden pro Schicht, unabhängig von den Objekten

Merkmale


  • Einmalige automatische Kalibrierung mit Schnelldruckplattform
  • Motorisiertes Kippbett - verhindert Schichtverschiebungen, rührt das Harz, ermöglicht schnelleres Drucken
  • Harzbehälter mit flexibler FEP-Folie - einfacher und kostengünstiger Austausch
  • Leiser Betrieb durch Trinamic-Treiber mit Auto-Homing-Funktion
  • Erweitertes LCD-Kühlsystem verbessert die Leistung und verlängert die Lebensdauer der internen Komponenten
  • Sicherheitsmerkmale: Stromausfallüberwachung, Schutzmembran zur Abschirmung der Elektronik, Harzpegelsensor, Dampfabsaugung
  • Smarte Funktionen und Konnektivität: LCD-Touchscreen, USB, Wi-fi, LAN, Online-Überwachung über einen Webbrowser, Slic3r PE-Software
  • Externe Härtungs- und Waschmaschine (separat erhältlich)



  • Bestellen Sie den Bausatz vor

    Bestellen Sie den montierten Drucker vor

Want to ask us something? You can ask anything! 😉