Original Prusa SL1S SPEED

Unser blitzschneller SLA-3D-Drucker mit monochromem Druck-Display stellt sich vor!

1,4 Sekunden pro Schicht | 127×80×150 mm Druckvolumen | 5,96'' monochromes LCD | geringe Betriebskosten | unterstützt Harze von Drittanbietern

Nutzen Sie die Vorteile des vergünstigten Bundles!

Sie können den Original Prusa SL1S 3D-Drucker zusammen mit dem All-in-one Nachbearbeitungsgerät namens Curing and Washing Machine (CW1S) zu einem reduzierten Preis kaufen. Die CW1S kann das Waschen, Trocknen und Aushärten Ihrer 3D-Drucke innerhalb von 10 Minuten erledigen, und sie kann auch Harze auf die optimale Temperatur vorwärmen!

Was ist neu?

Der Original Prusa SL1S SPEED ist da! Im Vergleich zum Original SL1 bietet der neue SL1S eine deutlich verbesserte Druckqualität, eine 25 % größere Druckfläche und bis zu dreimal schnelleres Drucken mit nur 1,4 Sekunden Belichtungszeit pro Schicht (transparentes Harz, geringe Schichthöhe). Kurze Belichtungszeiten in Kombination mit dem eingebauten Kippmechanismus ermöglichen den Druck eines bis zu 150 mm hohen Objekts in zwei Stunden.

Der SL1S ist die perfekte Wahl, um extrem detaillierte 3D-Drucke zu produzieren - und das schnell! Ganz gleich, ob Sie hochdetaillierte Skulpturen, Design und Prototypen herstellen wollen oder ein zuverlässiges Arbeitsgerät für Ihre Werkstatt oder Ihr Labor benötigen, der SL1S liefert auf der ganzen Linie überragende Ergebnisse. Wir bieten auch ein Upgrade-Kit für Ihren SL1 an.

Lesen Sie die Ankündigung hier!

Deutlich verbesserte Druckqualität

Der SL1S verfügt über ein neues 5,96'' Monochrom-LCD mit einer physikalischen Auflösung von 2560×1620p. Unter Ausnutzung der komplett überarbeiteten Optik und der neuen Monochrom-Display-Technologie bietet der SL1S eine deutlich verbesserte Druckqualität im Vergleich zu seinem Vorgänger.

Dreimal schneller

Mit unserem maßgefertigten Optiksystem und dem komplett überarbeiteten UV-LED-Panel kann der SL1S mit standardmäßigen opaken 405nm-Harzen leicht eine 1,6 Sekunden Belichtungszeit pro Schicht erreichen. Dies ist besonders nützlich für kleinere Produktions- oder Prototyping-Projekte - Sie können mehr in weniger Zeit drucken.

Größeres Druckvolumen

Der SL1S verfügt über einen 25% größeren Druckbereich im Vergleich zum SL1. Das größte Objekt, das in den 127×80×150mm großen Druckbereich passt, kann unter 4 Stunden (0,05mm Schichthöhe) oder in 2 Stunden mit 0,1mm Schichthöhe fertiggestellt werden. Dies ist auch dank des fast dreimal schnelleren Kippens im Vergleich zum SL1 möglich.

SL1S GESCHWINDIGKEITSVERGLEICH

SL1 vs SL1S Druckqualitätsvergleich

Hauptmerkmale

Suchen Sie einen gut gebauten, hochwertigen und superschnellen SLA-3D-Drucker mit niedrigen Betriebskosten und 24/7-Tech-Support?

HOHE DRUCKGESCHWINDIGKEIT, ERSTAUNLICHE DETAILS

Mit einem hochauflösenden 5,96'' LCD-Monochrom-Display (2560×1620p) und einem überarbeiteten optischen System mit einem viermal leistungsfähigeren UV-LED-Panel produziert der SL1S noch detailreichere 3D-Drucke. Darüber hinaus benötigen gängige 405nm-Harze nur 1,6 Sekunden Belichtungszeit pro Schicht. Kurze Belichtungszeiten ermöglichen eine viel einfachere Verwendung von anspruchsvollen Materialien.

HOCHWERTIGE MATERIALIEN UND STABILES GEHÄUSE

Wir haben den Original Prusa SL1S 3D-Drucker um ein steifes, schweres Aluminiumgehäuse herum gebaut, das Vibrationen minimiert und die bestmögliche Druckleistung auch beim Drucken dünner und hochdetaillierter Geometrie gewährleistet. Der SL1S verfügt über einen Schnellspannmechanismus, der die Kalibrierung der Z-Achse beibehält.

FÜR NEUEINSTEIGER UND PROFIS

Der SL1S ist mehr als nur eine Maschine zur Herstellung von Figuren und Statuen. Mit Druckqualität auf professionellem Niveau, umfangreicher Dokumentation, niedrigen Betriebskosten und technischem Support rund um die Uhr ist der SL1S perfekt für Einsteiger und Profis gleichermaßen geeignet. Sein Vorgänger, der SL1, fand bereits seinen Weg in Krankenhäuser und Industrieunternehmen.

VOLLE UNTERSTÜTZUNG IM PRUSASLICER MIT EINER UMFANGREICHEN BIBLIOTHEK AN GETESTETEN HARZEN

Der SL1S wird in den neuesten Versionen von PrusaSlicer, unserer intern entwickelten und regelmäßig aktualisierten Slicing-Software, vollständig unterstützt. Nutzen Sie die Vorteile der Aushöhlung, der automatischen Stützgenerierung, der einfachen Objektmanipulation und vieler anderer Werkzeuge. PrusaSlicer enthält auch werksgeprüfte Profile für Dutzende von Harzen.

TOUCH-BEDIENELEMENTE, NETZWERKFUNKTIONEN UND MEHR!

Laden Sie Ihre Druckdateien über das Netzwerk hoch und führen Sie Over-the-Air-Firmware-Updates durch. Der SL1S ist vollgepackt mit modernen Technologien, die den 3D-Druck einfacher, sicherer und bequemer machen als je zuvor. Ein Assistent auf dem Bildschirm führt Sie durch den gesamten Einrichtungsprozess. Sie werden im Handumdrehen druckbereit sein!

OPEN SOURCE MIT UNTERSTÜTZUNG FÜR HARZE VON DRITTANBIETERN

Wie alle Original Prusa i3 3D-Drucker ist auch der SL1S komplett Open Source! Das bedeutet (unter anderem) volle Unterstützung für Drittanbieter-Harze (405nm). Keine proprietären Behälter, Harze oder FEP-Folien! Sie können 3D-Druck-Zubehör überall kaufen, wo Sie wollen.

Wo wird der SL1/S eingesetzt?

aq_block_40
aq_block_41
aq_block_42
aq_block_43

Institut für experimentelle Medizin (IKEM)

Das Institut für klinische und experimentelle Medizin (IKEM) in Prag konzentriert sich auf die neuesten medizinischen Verfahren. Um Operationen zu vereinfachen, beschlossen die Ärzte des IKEM im Jahr 2018, ein Projekt mit 3D-Druck bei der Organtransplantation zu testen. Dabei kommen sowohl FDM- als auch SLA-Verfahren zum Einsatz.

NEU3D Laboratorien

Die NEU3D Laboratories mit Sitz in Lefkosa, TRNC, sind Teil des Experimental Medical Research Centre der Near East University. Das Institut nutzt den 3D-Druck, um chirurgische Methoden voranzutreiben. Mit dem SL1 werden Testmodelle für die flexible Bronchoskopie-Simulation gedruckt.

Asana Dental

Asana Dental verwendet ein spezielles Absaugsystem, das von Dr. Vit Payma und Lukas Pekarek entwickelt wurde. Das System ist auf dem SL1 gedruckt und hilft Zahnärzten, Risiken während der Covid-19-Pandemie zu reduzieren, indem es potenziell gefährliches Aerosol eliminiert.

PLASMO - Plastikmodelle

Die professionellen Miniaturen von David Damek sind wunderbare Nachbildungen ihrer realen Vorbilder. Aufwändige Details und hohe Druckqualität sind ein absolutes Muss. "Das Drucken mit dem SL1 hat mir die Arbeit sehr erleichtert und die Türen zu unbegrenzter Kreativität geöffnet", sagt Damek.

SL1/S Testberichte und Videos

MAKE US QUICK LOOK

Caleb vom MAKE: Magazin wirft einen kurzen Blick auf unseren Original Prusa SL1 und CW1. Anstatt einen regulären Testbericht zu schreiben, versucht er eine einfache Frage zu beantworten: 'Warum sollten Sie etwas anderes als den absolut günstigsten SLA-3D-Drucker kaufen?'

CHIP (DE) REVIEW

"Der Prusa Research Original Prusa SL1 3D-Drucker bietet Druckqualität pur und ist ideal für empfindliche Objekte. Auch in Sachen Ergonomie und Verarbeitung überzeugt er und die Druckkosten liegen auf einem guten Niveau."

TECH LEGEND REVIEW

"Der Original Prusa SL1 ist ein echter Plug-and-Play-3D-Drucker. (...) Der gesamte Druckprozess ist einfach und im Allgemeinen problemlos, was ein großer Unterschied zu typischen SLA-Druckern ist, die eine Menge manueller Einstellungen erfordern. Der SL1 funktioniert einfach."

TECHRADAR.COM REVIEW

"Der Original PRUSA SL1 ist ein hervorragender Drucker, nicht nur für den Preis, sondern auch für die Benutzerfreundlichkeit und Qualität. Wenn Sie ein Juwelier oder ein High-End-Modellierer sind, Prototypen erstellen müssen oder ein Zahnarzt sind, dann ist der SL1 eine großartige Lösung."

ORIGINAL PRUSA HÄRTE- UND WASCHMASCHINE

Dir Härte- und Waschmaschine ist ein Nachbearbeitungsgerät für harzbasierte 3D-Drucke.

Aus flüssigem Harz gedruckte Objekte sollten in Isopropylalkohol gewaschen (um die Harzreste zu entfernen) und mit UV-Licht gehärtet werden, um optimale Oberflächeneigenschaften zu erzielen.

Die HÄRTE- UND WASCHMASCHINE ist ein 4-in-1-Gerät, das den sonst langwierigen und chaotischen Prozess zu einem Kinderspiel macht. Es kann sogar Harze auf die optimale Temperatur vorwärmen.



Kaufen Sie für 749$ oder für 599$ im Bundle mit dem Drucker!

Waschen

Tauchen Sie Ihren Druck in Isopropylalkohol ein und lassen Sie den magnetischen Propeller das Objekt waschen, um alle Harzreste zu entfernen. Das Waschen mit dem Propeller ist sicherer für Drucke mit feinsten Details.

Trocknen / Vorwärmen

Nachdem Sie ein Objekt gewaschen haben, entfernen Sie den Isopropyltank und stellen das Modell auf die Drehplattform. Die CW1S verwendet Heißluft, um Reste von IPA von der Oberfläche des Objekts zu entfernen. Dieser Modus kann auch zum Vorwärmen von Harzen verwendet werden.

Aushärten

Um optimale Oberflächeneigenschaften des gedruckten Objekts zu erreichen, muss es mit UV-Licht ordnungsgemäß ausgehärtet werden. Auch diese Aufgabe erledigt die CW1S sicher in nur wenigen Minuten.

FFF/FDM vs SLA

FFF Drucker
Original Prusa i3

Druckt 3D-Objekte durch Extrudieren von geschmolzenem Kunststoff, kompatibel mit Materialien wie PLA, PETG, ABS, flexiblen Filamenten und vielen mehr
Schichthöhe 0,05 mm - 0,35 mm

Maximale Druckbereichgröße 25 x 21 x 21 cm (9,84 x 8,3 x 8,3 Zoll)
Ideal für: Prototyping, Drucken von Spielzeug, RC-Modellen oder mechanischen Teilen
Nachbearbeitung: möglich, abhängig von der Art der verwendeten Materialien. Mögliches Schleifen, Kleben, Lackieren

SLA Drucker
Original Prusa SL1S

    Verwendet UV-Lichtmuster zum Aushärten von Harzschichten. Fotopolymere werden Schicht für Schicht gehärtet, um das endgültige Objekt zu erzeugen
    Min. Schichthöhe: 0,01 mm, empfohlene Schichthöhe: 0,025 - 0,1 mm
    Maximale Druckbereichgröße: 127 × 80 × 150 mm (5 × 3,14 × 5,9 Zoll)
    Hervorragend geeignet für: Prototyping, Schmuck, Kunstmodelle, medizinische Anwendungen (z. B. Dentalformen zum Gießen)
    Nachbearbeitung: einfach, Modelle können geklebt, geschliffen und lackiert werden

Komplette Spezifikationen

Technische Parameter

SLA system   LCD und UV LED Panel (MSLA)
Druck-Display-Typ   Monochrom-LCD mit Hochleistungsobjektivsystem
LCD Auflösung   5.96'', 2560×1620p
LCD Lebensdauer / Garantie   2000 Stunden
Druckvolumen   127×80×150 mm
Schicht-Belichtungszeit   1,4 - 2,5 Sekunden je nach Material und Schichthöhe
Kippzeit   3 Sekunden
Unterstützte Schichthöhen   0,025-0,1 mm
Minimale Schichthöhe
 
  0,01 mm
Unterstützte Materialien   UV-empfindliches Flüssigharz (405nm), lang belichtete Materialien werden unterstützt
Konnektivität   USB, Wi-Fi, LAN

Funktionsumfangliste

  • Schnell abnehmbare Plattform - behält die Kalibrierung bei. Der Drucker muss nicht neu kalibriert werden, wenn die Plattform mit dem Druck entfernt wird.
  • Unterstützter Assistent für schnelle und einfache Einrichtung und Kalibrierung
  • Motorisiertes Kippbett - verhindert Schichtverschiebungen, rührt das Harz um, ermöglicht schnelleres Drucken, verbessert die Zuverlässigkeit
  • Harzbehälter mit herstellerunabhängigen FEP-Folien - einfacher und kostengünstiger Austausch, geringe Betriebskosten
  • Geräuscharmer Betrieb mit Trinamic-Treibern (Auto-Homing-Funktion)
  • Ausgereiftes LCD-Kühlsystem verbessert die Leistung und verlängert die Lebensdauer der internen Komponenten
  • Rückseitiger Lüfter mit Kohlefilter zur Minimierung von Gerüchen rund um den Drucker
  • Sicherheitsmerkmale: Sensor für den Harzfüllstand, Sicherheitsbehälter unter dem Kippmechanismus zum Schutz der internen Teile vor kleinen Harzspritzern
  • Vollständig ausgestattete Netzwerkschnittstelle: Steuern Sie Ihren Drucker über Ihren Webbrowser

Jetzt kaufen!

Sie möchten uns etwas fragen? Sie können alles fragen! 😉







    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.