GEDRUCKTES OBJEKT HAT FEHLTEILE

In einigen Fällen kann ein Druck auch dann beendet werden, wenn einige Teile des Objekts nicht vollständig gedruckt wurden, aber ein fehlender Teil eines Objekts führt häufiger zum Ausfall des gesamten Druckauftrags. Versuchen Sie, ein Beispielobjekt zu drucken, um zu sehen, ob es auch von diesem Problem betroffen ist.

Der rechte Arm des Kriegers fehlt komplett und ein Teil des Schildes ist beschädigt.

 

Es gibt zwei Hauptgründe (und einen dritten, weniger häufigen), warum gedruckte Objekte Fehlteile aufweisen und beide sind in der Regel auf falsche Slicing-Einstellungen zurückzuführen:

 

a) Fehlende Stützen

Bitte lesen Sie die 6.5 Objekte Slicen für den SL1-Kapitel, um zu erfahren, wie man ein Objekt richtig positioniert und Stützen dafür generiert. Beachten Sie, dass Teile des Objekts nicht in der Luft starten können und dass der Drucker einen Schwellenwert für Überhänge hat.

 

Lösung: Verbessern Sie die Unterstützung in PrusaSlicer, slicen Sie das Objekt neu und versuchen Sie es erneut zu drucken. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, ein Beispielobjekt auszudrucken und sehen Sie, ob das Problem noch vorhanden ist. Ist dies der Fall, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Druckdisplay oder dem UV-LED-Panel vor. Siehe Online-Fehlerbehebung unter https://help.prusa3d.com, um mehr zu erfahren.

 

b) Falsche Belichtungszeiten

 

Wenn Sie falsche Belichtungszeiten (insbesondere zu niedrige Zeiten) einstellen, hat das Harz nicht genügend Zeit zum Verfestigen, was zu fehlenden Details führen kann. Stellen Sie immer sicher, dass Sie die empfohlenen Belichtungszeiten für Ihre Ausdrucke verwenden.

 

Lösung: Achten Sie darauf, dass Sie die für das Harz Ihrer Wahl empfohlenen Belichtungszeiten verwenden.

 

c) Fehlerhafte Hardware

 

Eine weitere (seltene) Möglichkeit ist, dass Ihr Druckdisplay oder Ihr UV-LED-Panel defekt ist, so dass entweder die Maske falsch dargestellt wird oder nur ein Teil des Objekts durch UV-Licht ausgehärtet wird. Bitte lesen Sie den Abschnitt Hardware-Fehlersuche unter https://help.prusa3d.com, um zu erfahren, wie Sie die Druckanzeige und das UV-LED-Panel diagnostizieren können.