VERZOGENE SCHICHTEN

Die meisten Harze neigen nach der Aushärtung dazu, sich um mehrere Mikrometer zu erweitern. Diese Ausdehnungen und die daraus resultierenden Kräfte können zu Schichtverzug und Schichttrennung führen. Diese Fehler sind jedoch in der Regel auf große Volumenschichten beschränkt.

Lösung: Dieser Druckfehler wird durch die physikalischen Eigenschaften von Harzen verursacht. Erwägen Sie das Aushöhlen problematischer Objekte, wenn Sie auf Lagenverzerrungen stoßen.